Therapeutisches Setting

 

 

Das Angebot richtet sich an Kinder und Erwachsene mit

 

  • ADHS

 

  • Autismus

 

  • psychischen und sozioemotionalen Problemen wie mangelnder Achtsamkeit, Unsicherheit, Ängstlichkeit und fehlendes Selbstbewusstsein

 

  • Schwierigkeiten in der Sozialkompetenz

 

  • neurologischen Erkrankungen wie Schlaganfall oder MS

 

  • Schwierigkeiten in der Alltagsbewältigung und Handlungsplanung

 

  • Störungen im Bereich der Wahrnehmung, Sensorik oder Motorik

 

  • Schwierigkeiten in der Selbst- und Fremdwahrnehmung (z.B. Erkennen von Bedürfnis- und Gefühlslagen)

 

  • Problemen im Bereich Konzentration und Aufgabenfokussierung

 

  • Schwierigkeiten in der Kommunikation